Zum Inhalt springen

Cookies ­čŹ¬

Diese Website setzt zustimmungspflichtige Cookies ein.

Neue Perspektiven

Stellen im schweizerischen Gesundheitswesen

Arbeiten in der Schweiz

Schweizerische Arbeitgeber sind schon seit Jahren darauf eingerichtet, mit Personal anderer Nationalit├Ąten zusammenzuarbeiten, da hier schon seit Jahrzehnten Personalmangel herrscht.

Gesundheitswesen in der Schweiz

Das schweizerische Gesundheitssystem entwickelt sich st├Ąndig wobei die Einf├╝hrung des DRG Systems in den letzten Jahren f├╝r grosse ├änderungen in der Pflege gef├╝hrt haben. Das Schweizer Gesundheitssystem geh├Ârt zu das beste innerhalb Europas! Vakanzen sind haupts├Ąchlich in den deutschsprachigen und deutschfranz├Âsischsprachigen Regionen anwesend, sowohl in Grossst├Ądten in Wintersportregionen wie in kleineren pittoresken Ortschaften.

Welche Arbeitgeber suchen Personal

Wir rekrutieren im Auftrag von unterschiedlichen (para)medizinischen Einrichtungen. Zu unseren Kunden z├Ąhlen wir viele Spit├Ąler (allgemeine und Universit├Ątskliniken, Privat-, Kantonals- und Spezialkliniken), Rehakliniken, Alters- und Pflegeheimen, Spitexdienste, Psychiatrische Kliniken und Behindertenheimen. Diese Arbeitgeber nehmen unsere ┬áExpertise, um internationales Gesundheitspersonal zu rekrutieren, in Anspruch.

Arbeitsbedingungen in der Schweiz

In der Schweiz werden europaweit die h├Âchsten Geh├Ąlter gezahlt. Die Arbeitsbedingungen sind fortschrittlich und werden kantonal bestimmt, sowie die Steuertarife. Durch diese kantonalen Unterschiede ist es manchmal schwierig, die Geh├Ąlter kantonal mit einander zu vergleichen. Vom Bruttogehalt erh├Ąlt man ungef├Ąhr 75% als Nettogehalt. Eine 42 Stunden Arbeitswoche ist die Regel und ein 13. Monatsgehalt wird j├Ąhrlich ausgezahlt. Die Ferientage sind pro Kanton unterschiedlich und variieren von 22-25 Tagen, die Feiertage kommen dann noch dazu (zirka 10). Die Sozialleistungen sind ausgezeichnet. Die Probezeit dauert in der Schweiz 3 Monate.

Personalunterkunft

Bei nahezu allen Anstellungen stehen Unterk├╝nfte zur Verf├╝gung, von einem Zimmer im Personalhaus, bis hin zu Studios oder Apartments. In den meisten F├Ąllen regelt der Arbeitgeber eine passende Unterkunft. Nur in einzelnen F├Ąllen ist keine Unterkunft bei dem neuen Arbeitgeber anwesend oder frei. In diesem Fall findet die Wohnungssuche in der direkten Umgebung Ihres neuen Arbeitsplatzes statt. Seit der Gr├╝ndung unserer Firma ist es jeder Bewerber/jede Bewerberin noch gelungen zeitig eine geeignete Unterkunft zu finden!

Weitere Infos

  • Anerkennung von Berufsausbildungen

    Wichtige Punkte bevor Sie dar├╝ber nachdenken in die Schweiz zu gehen, ist die Anerkennung ihrer Berufsausbildung

Wir unterst├╝tzen Sie

Es liegt uns am Herzen, dass Sie (und eventuell Ihre Familie) in jedem Fall in der Schweiz bei unkalkulierbaren Ereignissen, richtig finanziell gesch├╝tzt sind. Wir unterst├╝tzen Sie deswegen bei der Analyse Ihrer pers├Ânlichen Vorsorge in der Schweiz.